Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

G2 Spritztour nach Hahnenklee – 31 km, 686 hm - Kategorie mittel

Bei dieser beliebten Mountainbike-Tour kommen die Vorzüge des E-Bikes schon gut zu tragen. Denn von Goslar aus geht es hinauf in den Ortsteil Hahnenklee, auf rund 570 m ü. NN gelegen. Doch die 686 Höhenmeter auf dieser Route sind mit elektronischer Unterstützung auch für wenig geübte Radfahrer zu meistern.

Start ist an unserem Geschäft in der Goslarer Innenstadt. Am Bahnhof beginnt die Beschilderung der Route G2 von der Volksbank Arena Harz. Der erste Anstieg steht direkt bevor mit der Fahrt hinauf zum Steinberg. Genießen Sie von hier oben den Blick auf Goslar. Dazu lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Steinbergturm oder auf die Wiesen in der Nähe der Steinberg Alm (dann natürlich zu Fuß!).

Vom Steinberg aus führt ein breiter Forstweg oberhalb der Granetalsperre entlang, bis Sie dem Verlauf der Grane Richtung Quelle folgen. Unterhalb des Bocksberges erreichen Sie den beliebten Urlaubsort Hahnenklee nach ca. 12 Kilometern Strecke. Cafés und Restaurants laden Sie zur Einkehr ein, der Erlebnisbocksberg mit Seilbahn und Sommerrodelbahn ist ein zusätzliches Ausflugsziel und die nordische Stabkirche gehört zu den besonderen Sehenswürdigkeiten im Harz.

Weiter geht die Tour durch den Ortsteil Bockswiese zum Waldseebad Kuttelbacher Teich. Ein schöner Harzer Bergteich, der in den Sommermonaten eine prima Abkühlung bietet. Durch die typischen Harzer Wälder führt die Route wieder zur Granetalsperre. Hier treffen Sie auf die Route G1. Entlang der Talsperre und über den Staudamm erreichen Sie nach rund 31 Kilometern und 686 Höhenmetern wieder den Ausgangspunkt Goslar.